Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
  Zielgruppenmenü

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissen­schaftliche Fakultät - Winckelmann-Institut

Curriculum Vitae - Jessica Bartz

Beruflicher Werdegang

 

Seit Oktober 2016

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Winckelmann-Institut der HU (Vertretung der Assistenz von Dr. Stephanie Pearson)

 

April 2016 - September 2016

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Winckelmann-Institut der HU zur Koordination des Q-Kolleg mit dem Department of Classics der University of Nottingham sowie weiterer Q-Kollegs des bologna.lab

 

Oktober 2015 - September 2016

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Interdisziplinären Labor „Bild, Wissen, Gestaltung“, Basis-Projekt: „Mobile Räume“ an der HU Berlin, Koordination und Wissenschaftliche Betreuung der Rekonstruktion der Villa Romana del Casale von Piazza Armerina

 

November 2013 – April 2014

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Photothek des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI), Römische Abteilung

 

Oktober 2012 - September 2015

Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin, M.A. „Klassische Archäologie“
 

Oktober 2009 – September 2012

Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin, B.A. „Archäologie und Kulturwissenschaft“; Hauptfach: Klassische Archäologie, daneben Kulturwissenschaft, Ägyptologie, Alte Geschichte, Klassische Philologie
 

Oktober 2008 – Oktober 2009

Lehramtsstudium an der Humboldt-Universität zu Berlin
B.A. Latein und Philosophie / Ethik

 

Praktische Erfahrungen in der Feldforschung

 

2012 - 2016

Mehrere Grabungsteilnahmen in dem Projekt „Erforschung der Castra Albana“ (Albano Laziale, Italien), Grabungsleitung: Dr. Alexandra W. Busch und Dr. Silvia Aglietti, Deutschs Archäologisches Institut (DAI), Römische Abteilung

 

2010

Teilnahme an der XXII. Internationalen Sommerakademie von Xanten (IASX), Archäologische Ausgrabung der Colonia Ulpia Traiana im LVR-Archäologischer Park Xanten, Grabungsleitung: Anne Ley-Schalles

 

Ehrenamtliche Tätigkeiten

 

Seit Juni 2015

Mitglied im Deutschen Archäologen-Verband e.V. (dArV e.V.), seit Juni 2016 Mitglied im Hauptausschuss

 
Seit Juni 2015

Mitglied in der Archäoloigschen Gesellschaft zu Berlin

 

Seit September 2011

Mitglied des August-Boeckh-Antikezentrums

 

Juni 2011 - Juni 2015

Mitglied im „Dachverband Archäologischer Studierendenvertretungen (DASV e.V.)“, Teilnahme Durchführung von internationalen und regionalen Fachschaftentagungen;
Unterstützung bei der Ausrichtung der Berufsmesse Archaeoworks³ und der Workshopveranstaltung Archaeoskills5 vom 08. Mai bis 10. Mai 2015 an der Humboldt-Universität zu Berlin