Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissen­schaftliche Fakultät - Winckelmann-Institut

Sammlung

Topper_Sammlung.png

 

Herzlich willkommen auf den Seiten

der Sammlung des Winckelmann-Institutes

 

Die Sammlung des Winckelmann-Instituts versteht sich als archäologische Lehrsammlung. Sie umfasst verschiedene antike Originale sowie Reproduktionen antiker Kunst, aber auch zahlreiche historische Fotografien und Archivalien zur Sammlungsgeschichte:

Das Spektrum reicht von originalen Gefäßen und Terrakotten der griechischen Antike bis zu Gipsabgüssen berühmter Skulpturen. Auch in regelmäßigen Sonderausstellungen öffnet sich die Sammlung der interessierten Öffentlichkeit. Und nicht zuletzt stehen die Sammlungsräume auch immer im Zentrum, wenn sich das Winckelmann-Institut bei der Langen Nacht der Wissenschaften präsentiert.

Die Objekte der Sammlung sind fest in die archäologische Ausbildung der Studierenden eingebunden: Dabei werden sowohl die zeichnerische Dokumentation und Bestimmung von Originalen als auch die Konzeption und Realisierung von Ausstellungen gelehrt und trainiert.

Die Sammlung ist ebenso ein Ort der Forschung: Die Originale, Gipsabgüsse, historischen Repliken, Fotografien und Archivmaterialien liefern einzigartige Informationen, die am Winckelmann-Institut, aber auch in internationalen Fachkreisen erforscht werden. Ausstellungen präsentieren die Ergebnisse einem breiten Publikum.

 

Visit us on Facebook: https://www.facebook.com/Sammlung-des-Winckelmann-Instituts-HU-Berlin-856073254424572/

 



Kustodin: PD Dr. Agnes Henning

Restaurator: Thomas Baetjer

Studentische Hilfskraft: Felicia Kant

Kontakt: Winckelmann-Sammlung@hu-berlin.de