Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
  Zielgruppenmenü

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissen­schaftliche Fakultät - Winckelmann-Institut

Erste Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus

 

Infolge der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus in Deutschland gibt die Humboldt-Universität unter anderem folgende Sofortmaßnahmen, die der Berliner Senat am 11. März für die Berliner Universitäten und Hochschulen beschlossen hat, bekannt:

* der Beginn der Vorlesungszeit im Sommersemester ist aktuell um 1 Woche auf den 20. April 2020 verschoben

* alle öffentlichen Veranstaltungen, Konferenzen und Tagungen sind bis zum Ende der Vorlesungszeit des SS (bis zum 20.7.2020) abgesagt

* von Reisen in COVID-Risikogebiete (z.B. Italien) ersucht die Universitätsleitung dringend Abstand zu nehmen.

* Beschäftigten und Studierenden, die sich zurzeit in Risikogebieten (z.B. Italien) aufhalten, legt die Universitätsleitung nahe, unverzüglich nach Deutschland zurückzukehren. Bereits vor der Abreise sollte ein Kontakt zum zuständigen Gesundheitsamt aufgenommen werden.

* im Fall der Rückkehr aus betroffenen Risikogebieten sollte eine freiwilligen 14-tägigen Quarantäne-Zeit – auch bei nicht vorhandenen Symptomen im Moment der Rückkehr - im Sinne der allgemeinen Verantwortung wahrgenommen werden.

* Mitarbeitende und Studierende sollten durch das bewusste Anwenden einfacher Hygienemaßnahmen im Alltag dazu beitragen, sich und andere vor ansteckenden Infektionskrankheiten wie dem Coronavirus zu schützen.

Auf der zentralen Website https://www.hu-berlin.de/de/pr/coronavirus-informationen werden alle Informationen der Fachabteilungen sowie Fragen rund um das Thema Coronavirus gesammelt, gebündelt und beantwortet. Hier werden fortlaufend Informationen aktualisiert und ergänzt. Zudem finden Sie hier Ansprechpartner*innen zu spezifischen Themen. Bitte suchen Sie diese Website regelmäßig auf.

Sobald wir Genaueres über den Verlauf des Semesterstartes sowie die Realisierung der Lehrbetriebs im Sommersemester (z.B. Verschiebungen von Prüfungsterminen, Kompensation ausgefallener Termine von Lehrveranstaltungen, Umstellung auf Online-Formaten) wissen, werden wir Sie informieren.