Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissen­schaftliche Fakultät - Winckelmann-Institut

Fellows des Q-Kollegs mit der Sapienza - Università di Roma 2016/17

Das sind die Berliner Fellows:


Nina Horn-Wittkuhn (3. Semester im BA, Klassische Archäologie und Ägyptologie)

Lillith Kappelmann (3. Semester im BA, Klassische Archäologie und Kunstgeschichte)

Stéphanie-F. Lacombe (5. Semester im BA, Geographie und Klassische Archäologie)

Luise Mörke (3. Semester im BA, Kunstgeschichte und Klassische Archäologie)

Nicole Neuenfeld (2. Semester im MA, Klassische Archäologie)

Max Peers (1. Semester im MA, Klassische Archäologie)

Ilya Poskonin (1. Semester im MA, Klassische Archäologie)

Mia Theobald (1. Semester im MA, Klassische Archäologie)

Lea Thomas (1. Semester im BA, Klassische Archäologie und Kunstgeschichte)

 

Das sind die Fellows aus Rom:


Azzurra M. Pennini (6. Semester im BA, Klassische Archäologie)

Serena De Cunto (4. Semester im BA, Klassische Archäologie)

Valentina Colagrossi (4. Semester im BA, Klassische Archäologie)

Alessio Galli (4. Semester im BA, Klassische Archäologie)

Ermanno Roberti (4. Semester im BA, Klassische Archäologie)

Ambra Mortellaro (2. Semester im MA, Klassische Archäologie)

Chiara Tesserin (2. Semester im MA, Klassische Archäologie)

Jessica Follega (3. Semester im MA, Klassische Archäologie)

 

 

Betreut wird das diesjährige Q-Kolleg von Prof. Dr. Susanne Muth (HU Berlin), Prof. Dr. Marco Galli (La Sapienza Rom) sowie den Tutoren Simone Mulattieri, M.A. (HU Berlin) und Jessica Bartz, M.A. (HU Berlin).