Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissen­schaftliche Fakultät - Winckelmann-Institut

Abschlusswoche des Q-Kolleg 2015

Hier findet ihr einige Fotos und einen kurzen Bericht der Abschlussworkshops und Konferenz "New Investigations on the Ara Pacis and Beyond", Berlin 1. - 4. September 2015

Nachdem die Fellows aus Nottingham am Sonntag gut gelandet und von den Humboldt-Studenten in Empfang genommen worden waren, begannen wir die Abschlusswoche des Q-Kollegs 2014/15 mit einer Tour durch das Winckelmann-Institut, die Bibliothek, die Sammlung und die Sonderausstellung “Digitales Forum Romanum”. Hierbei sprang uns Rolf Sporleder hilfreich zur Seite, der nicht nur an der Konzeption der Sonderausstellung mitgewirkt hatte, sondern auch ein ehemaliger Fellow des Q-Kollegs aus den beiden vorangegangenen Jahren ist.

 

20150901_113446.jpg

20150901_113505.jpg

Abb. Henriette Engel

Abb. Henriette Engel

20150901_114253.jpg

Abb. Henriette Engel

 


 

Anschließend fanden wir uns zu einem gemeinsamen Mittagessen zusammen.

Gestärkt konnten wir nun dem zweiten Programmteil des Tages entgegenblicken: dem von den Berliner Fellows organisierten Workshop im Neuen Museum, bei dem wir den Nottinghamer Studenten einige Highlights sowohl der Architektur des Museums, aber natürlich auch der Objekte zeigten.

 


 

Der zweiten Tag wurde durch die studentische Konferenz „New Investigations on the Ara Pacis Augustae and Beyond“ gefüllt.
Nun war es endlich soweit … die Studenten präsentierten ihre Paper zu den während der letzten Monate erarbeiteten Thesen und Ideen über die verschiedensten Aspekte der Ara Pacis. Nachdem erste Ideen bereits im März im Nottingham ausgetauscht und diskutiert worden waren, haben die Fellows nun weiter zu ihren Thesen geforscht und in Vorbereitung der Konferenz ein Abstract eingereicht.

 

Rebecca Staymann_Tellus Relief_5 Kopie.jpg

Abb. Laura Schilow  

 


 

Nachdem die größte Anspannung und Aufregung unter den Fellows nach der erfolgreich verlaufenen Konferenz am Vortrag verflogen war ;) wandten sich alle nun deutlich entspannter einem weiteren Besuch der Museums-Insel zu. Im Vorhinein hatten die Berliner Fellows einen Workshop im Alten Museum und im Pergamon Museum geplant.

 

IMG_20150903_104917768_HDR.jpg

IMG_20150903_114147894.jpg

Abb. Arne Reinhardt

Abb. Arne Reinhardt

IMG_20150903_112035931_HDR.jpg IMG_20150903_112053253.jpg

Abb. Arne Reinhardt

Abb. Arne Reinhardt

 


 

Aufgrund des unbeständigen Wetters fiel die eigentlich geplante Brückentour mit der Stern-und-Kreis-Flotte ins Wasser und wir entschieden uns nach dem Mittagessen für einen spontanen Spaziergang durch Berlin Mitte zu Fuß. Startend am Hauptgebäude der Uni spazierten wir entlang der Spree zum Regierungsviertel, von dort am Brandenburger Tor und dem Holocaust-Mahnmal vorbei zum Potsdamer Platz wo wir von der Aussichtsplatform des PanoramaPunkts am Potsdamer Platz 1 einen herrlichen Blick genossen.

 

Facebook-20151007-055520.jpg   

Abb. Scarlett Isbell  

 


 

Die Woche beschlossen wir mit einem Ausflug nach Potsdam, um das nun wieder schöne Wetter im Park Sanssouci und mit einem Picknick zu genießen. Anschließend schlenderten wir noch ein wenig durchs holländische Viertel, bevor wir uns auf den Rückweg nach Berlin machten, um im Julchen Hoppe zu einem gemütlichen Abschlussessen die Woche ausklingen zu lassen.

20150904_131300.jpg

Abb. Henriette Engel

20150904_120651.jpg

Abb. Henriette Engel

20150904 120648 Kopie

Abb. Henriette Engel