Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissen­schaftliche Fakultät - Winckelmann-Institut

Humboldt-Universität zu Berlin | Kultur-, Sozial- und Bildungswissen­schaftliche Fakultät | Institut für Archäologie | Winckelmann-Institut | Aktuelles | AUSSCHREIBUNG DEUTSCHLANDSTIPENDIUM-THEMENKLASSE AUSGRABUNGSKAMPAGNE 2023 DES OSTIA-FORUM-PROJEKTS am Winckelmann-Institut der HU Berlin

AUSSCHREIBUNG DEUTSCHLANDSTIPENDIUM-THEMENKLASSE AUSGRABUNGSKAMPAGNE 2023 DES OSTIA-FORUM-PROJEKTS am Winckelmann-Institut der HU Berlin

Zum Sommersemester 2023 finanziert die Stiftung Humboldt-Universität fünf Deutschlandstipendien für die Themenklasse „Ausgrabungskampagne 2023 des Ostia-Forum-Projekts“. Die Studierenden erhalten ein Stipendium von 300€/monatlich für ein Jahr, beginnend am 1. April 2023. Das Stipendium wird unabhängig von BAföG ausgezahlt. In der Themenklasse können Studierende der Klassischen Archäologie zusätzlich zu der finanziellen Unterstützung für ein Jahr an den archäologischen Forschungsarbeiten und der Ausgrabungskampagne des Ostia-Forum-Projekts von Herrn Prof. Axel Gering teilnehmen.


TK_Ostia_Aushang jpg.jpg