Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
  Zielgruppenmenü

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissen­schaftliche Fakultät - Winckelmann-Institut

Humboldt-Universität zu Berlin | Kultur-, Sozial- und Bildungswissen­schaftliche Fakultät | Institut für Archäologie | Winckelmann-Institut | Exkursion nach Spanien (30.09. - 14.10.2019): Aufruf zur Bewerbung bis zum 14.03.2019

Exkursion nach Spanien (30.09. - 14.10.2019): Aufruf zur Bewerbung bis zum 14.03.2019

 

Liebe Studierende,

wie schon lanciert, planen wir in diesem Jahr eine zweiwöchige Exkursion nach Spanien. Dabei wollen wir eine ‚Rundreise‘ zu verschiedenen zentralen Ausgrabungsstätten & Museen mit Schwerpunkt auf dem römischen und spätantiken Hispanien unternehmen: Baelo, Italica, Sevilla, Corduba, Merida, Segobriga, Clunia, Complutum und Madrid sowie verschiedene spätantike Villen stehen dabei auf dem Plan.

Anvisiert ist als Termin für die Exkursion : 30.9. – 14.10.2019

Als Teilnehmer: ca. 16 Studierende – dabei sind zunächst die Studierende im MA angesprochen, die das Exkursionsmodul belegen müssen; ebenso aber fordern wir auch Studierende im (fortgeschrittenen) BA-Studium auf, die, soweit freie Plätze sind, ebenfalls mitfahren und sich die Exkursion im Vorausgriff für das MA-Studium anrechnen können.

Als eigener Kostenanteil (der Großteil wir seitens der Exkursionsgelder durch die Universität finanziert): irgendwo zwischen 150 - 200 €. Ein vorbereitendes Seminar zu der Exkursion findet im SoSe 19 als Blockveranstaltung statt (29.6. & 6.7.), ihr Besuch ist Voraussetzung für die Exkursionsteilnahme.

Um die Reise kostengünstig buchen zu können, müssen wir nun zeitnah die Gruppe der verbindlich mitfahrenden Studierenden (inklusive mögliche Nachrücker) festlegen. Daher bitten wir alle Interessenten, bis spätestens 14. März ein kurzes Bewerbungsschreiben einzureichen, in dem sie ihr Interesse an der Exkursionsteilnahme begründen und ihre Teilnahme verbindlich zusagen (dies muss für das planende Reisebüro geschehen); bitte hinterlegen Sie Ihr Bewerbungsschreiben ausgedruckt im Fach von Susanne Muth. Auf der Grundlage dieser Motivationsschreiben werden wir dann die Auswahl der Teilnehmer (und ggf. Nachrücker) schnellstmöglich bekannt geben.

In Vorfreude auf eine schöne Exkursion

Susanne Muth & Stephanie Pearson