Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
  Zielgruppenmenü

Humboldt-Universität zu Berlin - Kultur-, Sozial- und Bildungswissen­schaftliche Fakultät - Winckelmann-Institut

Humboldt-Universität zu Berlin | Kultur-, Sozial- und Bildungswissen­schaftliche Fakultät | Institut für Archäologie | Winckelmann-Institut | Internationale Konferenz "Amphoras in Need of Archaeology and Archaeometry. Archaeological and Archaeometric Studies on Local and Imported Amphoras in Western Asia Minor" am 06./07. Juli 2018

Internationale Konferenz "Amphoras in Need of Archaeology and Archaeometry. Archaeological and Archaeometric Studies on Local and Imported Amphoras in Western Asia Minor" am 06./07. Juli 2018

 

Wir möchten Sie herzlich zur internationalen Konferenz "Amphoras in Need of Archaeology and Archaeometry. Archaeological and Archaeometric Studies on Local and Imported Amphoras in Western Asia Minor" einladen, die am 06./07. Juli 2018 im Senatssaal (Unter den Linden 6, Raum 2027/28) der Humboldt-Universität zu Berlin stattfinden wird.

 

Die von Dr. Sarah Japp, Anneke Keweloh-Kaletta M.A. und Nicole Neuenfeld B.A. organisierte Konferenz wird vom Lehrbereich Klassische Archäologie (Winckelmann-Institut) sowie der Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin, dem August-Boeckh-Antikezentrum sowie dem Deutschen Archäologen-Verband e.V. (DArV) finanziert und vom Deutschen Archäologischen Institut unterstützt.

 

Besonders möchten wir Sie auf die keynote lecture von Dr. Mark Lawall (Winnipeg) zum Thema "Amphoras of Asia Minor, 800–100 BC: Progress and Challenges" am Freitag, den 06. Juli 2018, um 18.00 Uhr c.t. hinweisen und Sie herzlich zu dieser sowie dem anschließenden Empfang im Archaischen Saal der Humboldt-Universität zu Berlin einladen.

 

Das Programm sowie alle weiteren Informationen finden sie auf dem Flyer.